12118898_929119953801930_430626913378512807_nMini-Symposium „Zu früh im Leben?“

Liebe Eltern,


anlässlich des Weltfrühgeborenentages am Freitag, den 17.11.2017 möchten wir Sie herzlich zu unserem 3. Mini-Symposium „Zu früh im Leben?“ einladen.

In diesem Jahr möchten wir Sie über die Bedeutung der Muttermilch für unsere zu früh geborenen Kinder informieren und konnten hierfür Dr. Titus Keller aus der Universitätsklinik Köln gewinnen. Im zweiten Vortrag wird Frau Dr. Silvia Poralla über Impfungen als eine herausragende Prophylaxemaßnahme für Frühgeborene berichten. Für den abschließenden Vortrag haben wir die Pränataldiagnostikerin, Frau Dr. Brigitte Strizek, eingeladen, die uns anhand von Ultraschallbildern die vorgeburtliche Entwicklung des Kindes zeigen wird.
Nach der Veranstaltung wird, wie im letzten Jahr, Zeit sein, bei einem gemeinsamen Imbiss persönliche Erfahrungen auszutauschen.

Da am Weltfrühgeborenentag die Frühgeborenen und kranken Neugeborenen im Mittelpunkt stehen sollen, wäre es uns wiederum eine besondere Freude, wenn Sie uns hierfür ein aktuelles Photo (im Querformat, größer 300 KB) Ihrer Kinder zukommen lassen würden. Gerne können Sie uns in Ihrer Mail mitteilen mit wieviel Schwangerschaftswochen und mit welchem Geburtsgewicht bzw. welcher Erkrankung Ihre Kinder zur Welt gekommen sind. Die Bilder werden im Rahmen der Vorträge präsentiert und, falls Sie uns Ihr Einverständnis erteilen, im Verlauf auf unserer Facebook-Seite gepostet. Senden Sie uns Ihre Photos bis zum 23.10.17 per e mail an neonatologie@ukbonn.de.

Ihre Kinder sind unsere Helden! Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Programm 

18:00 Uhr 

Begrüßung

Prof. Dr. Andreas Müller

Leiter Neonatologie und Pädiatrische Intensivmedizin Universitätsklinikum Bonn 

18:15 Uhr 

Bedeutung der Muttermilch für Frühgeborene

Dr. Titus Keller

Neonatologie und Pädiatrische Intensivmedizin Universitätsklinikum Köln 

18:40 Uhr 

Warum sind Impfungen für Frühgeborene so wichtig?

Dr. Silvia Poralla

Neonatologie und Pädiatrische Intensivmedizin Universitätsklinikum Bonn 

19:05 Uhr 

Pränatale Ultraschalldiagnostik – Impressionen aus dem Mutterleib
Dr. Brigitte Strizek
Geburtshilfe und Pränatalmedizin Universitätsklinikum Bonn 

19:30 Uhr 

Imbiss


Freitag, 17.11.2017, 18 Uhr

Veranstaltungsort: Hörsaal Biomedizinisches Zentrum, Universitätsklinikum Bonn, Venusberg

Kontakt:

Prof. Dr. Andreas Müller
Neonatologie/Pädiatrische Intensivmedizin
Universitätsklinikum Bonn
Mail: neonatologie@ukb.uni-bonn.de